Ob als paradiesische Frucht bei Adam und Eva oder als Ziel für Wilhelm Tells Pfeil: Der Apfel sorgt für aufregende Momente!
Bei Griesel wird er zum charmanten Verführer, indem köstlicher Apfel mit elegantem Schaumwein verschmilzt.

GESCHICHTE

Der Apfelwein hat eine lange Tradition in Hessen und ist vor Allem im Odenwald zu Hause. Wir schätzen unsere Region und sind stark mit ihr verbunden. Apfelwein kann viel mehr sein, als eine „süffige“ Erfrischung.

HERSTELLUNG

Unser Apfelwein erhält die gleiche Behandlung wie unser Grundwein für die Sektherstellung. In alten und neuen Barriquefässern lassen wir den Apfelwein mithilfe der natürlich vorhandenen Hefeflora gären, bevor er zusammen mit Hefe und Zucker in der Flasche verschwindet. Die Traditionelle Flaschengärung findet auch hier Anwendung und sorgt für ein feines Mousseux.

Als Versanddosage verwenden wir natürlichen Apfelsaft und nutzen die daraus gewonnene Süße. Wichtig ist uns der klassische Mix von verschiedenen Apfelsorten, wie sie üblicherweise auf Odenwälder Streuobstwiesen angebaut werden, um ausgewogenen Apfelwein erzeugen zu können.

Der Deutschen liebstes Obst mal ganz anders.

Unsere leichte Apfel Cuvée enthält gerade mal 8% vol. Alkohol und eignet sich hervorragend als erfrischenden Wegbegleiter. Ob als Aperitif oder fruchtiger Begleiter zum Essen, im Sommer wie im Winter. Unser Allrounder passt immer – und trinkt sich besonders gerne in Gesellschaft.